Hausordnung Clubhaus / Mietvertrag

Allgemeines / Mieten des Clubhauses

 

Das Clubhaus gehört dem SV Eichelberg und der Stadt Östringen. Es soll eine Stätte der Begegnung und des Sportes für die Mitglieder des Sportvereines und die Bürger der Gemeinde Eichelberg sein und kann deshalb zu diesem Zwecke unentgeltlich benutzt werden.

 

Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten vermietet:

 

-          an Mitglieder ( und deren Ehepartner ) für private Feste

 

-        an Dritte –  v.a. Einwohner aus Eichelberg, Odenheim oder Tiefenbach für Familienfeiern
       wie z. B. Hochzeiten, Kommunionsfeiern und Geburtstage; die Bar wird ab sofort nur noch an Vereinsmitglieder vermietet!

 

-          für Veranstaltungen von Eichelberger Vereinen.

 

Bei den Veranstaltungen ist darauf zu achten, dass diese grundsätzlich nur an Wochenenden stattfinden können und so rechtzeitig beendet sind, dass Veranstaltungen des Sportvereines und seiner Abteilungen nicht beeinträchtigt werden.

 

Die Miete ist vor der Nutzung an den Sportverein Eichelberg zu entrichten!

 

 

 

Sie beträgt je Veranstaltung ab 10.November 2011:

 

Das gesamte Clubhaus für:

·         Vereinsmitglieder  des  Vermieters: zum Nettomietpreis von 250 € täglich, oder 200 € wenn ausschließlich die Getränke des Vermieters zum aktuellen Endpreis gem. Preisliste verbraucht werden.

·         Nichtmitglieder des Vermieters: zum Nettomietpreis von 450 € (400 €) täglich.

 

Zuzüglich berechnen wir:

für die Endreinigung 90 €

bei Küchennutzung 50  € (wahlweise)

 

Der vordere Teil des Clubhauses für:

·         Vereinsmitglieder  des  Vermieters: zum Nettomietpreis von 150 € täglich, oder 100 € wenn ausschließlich die Getränke des Vermieters zum aktuellen Endpreis gem. Preisliste verbraucht werden.

·         Nichtmitglieder des Vermieters: zum Nettomietpreis von 250 € (200 €) täglich.

 

Zuzüglich berechnen wir:

für die Endreinigung 90 €

bei Küchennutzung 50  € (wahlweise)

Die Bar zum Mietpreis von  € 50,-- nur für Vereinsmitglieder des Vermieters

Zuzüglich berechnen wir für die Endreinigung 50 €.

 

Den Eichelberger Ortsvereinen steht das Clubhaus für eine jährliche Veranstaltung kostenlos zur Verfügung, jedoch ist von den Vereinen eine Pauschale für Strom, Telefon, Wasser usw. in Höhe von 25,-- Euro zu entrichten.

 

Weiterhin ist eine Kaution in Höhe von EURO 200 (Barvermietung  EURO 100)  im Voraus zu entrichten. Diese wird bei einwandfreier Rückgabe des Clubhauses und der Schlüssel zurückgezahlt.

 

 

Auf Beschluss der Vorstandschaft können im Clubhaus nicht stattfinden:

 

-          Veranstaltungen die gegen die guten Sitten verstoßen

 

 

-          Verkaufsveranstaltungen von Dritten ( z. B. Butterfahrten u. ä. )

 

       

 

  

 

Belegung und Nutzung

 

Die Vermietung erfolgt durch den SV Eichelberg 1946 e. V.

Ansprechpartner sind die Familie Bloch, Blumenweg 5, 76684 Ö.-Eichelberg,Tel.: 07259/1494.

 

Die Vermietung gilt als zustande gekommen, wenn der Mietvertrag geschlossen wurde. Die Einweisung in die gemieteten Räume, Übergabe der Geräte, Inventar bzw. der Schlüssel erfolgt durch die Ansprechpartner und erfolgt frühestens freitags vor dem Veranstaltungstermin.

 

Beim Dekorieren/Ausschmücken des Saales ist darauf zu achten, dass keine Einrichtungsgegenstände ( z. B. Regale, Gardinen, Bilder ) entfernt werden dürfen.

 

Eine Betriebsanleitung für den Geschirrspüler und die Kaffeemaschine ist vorhanden. Der Benutzer ist für die pflegliche Behandlung und ordnungsgemäße Reinigung der Räumlichkeiten, der Einrichtungen und Geräte sowie der Außenanlage verantwortlich.

 

Hierzu gehören auch das Abwaschen der Tische bzw. Aufräumen der Tische und Stühle.

 

Die Räume sind aufgeräumt und besenrein zu verlassen, die Küche und der Ausschankbereich sind nass zu reinigen.

 

Die Fenster sind zu verschließen und die Türen auf Verschluss zu überprüfen.

 

 

 

Der Benutzer hat dafür zu sorgen, dass alle mitgebrachten Gegenstände einschl. Leergut jeglicher Art ( Flaschen, Körbe, Behälter ) am Tag nach der Veranstaltung bis spätestens 12.00 Uhr abgeholt bzw. weggebracht sind.

 

 

 

Der angefallene Abfall ist entsprechend dem Mietvertrag entweder selbst oder in vom SVE käuflich zu erwerbenden Müllsäcken zu entsorgen.

 

 

 

Die „Abnahme“ der Räumlichkeiten, Einrichtungen und Geräte sowie die Schlüsselrückgabe erfolgt durch die Ansprechpartner der Vermieter, und zwar ebenfalls am Tag nach der Veranstaltung; bei Wochenendveranstaltungen spätestens montags. Den Termin hierfür vereinbaren der Benutzer mit dem Ansprechpartner des Vermieters.

 

 

 

Haftungsansprüche

 

 

 

Der Benutzer haftet für alle Schäden, die an Haus und Einrichtung durch die Nutzung entstehen. Die Schäden sind umgehend bei der „Abnahme der Räumlichkeiten“ mitzuteilen.

 

Die vom Mieter demnach zu vertretenden Schäden werden vom Sportverein Eichelberg auf Kosten des Mieters behoben.

 

Für Diebstähle und Beschädigungen von Sachen der Benutzer wird nicht gehaftet. Dies gilt auch für die an der Garderobe oder im Haus abgelegten Kleidungsstücke oder Gegenstände sowie für die auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeuge und Fahrräder.

 

 

 

Bei grob fahrlässiger Verletzung dieser Hausordnung kann dem Benutzer die Erlaubnis zur Nutzung entzogen werden.

 

 

 

Nachtruhe

 

 

 

Ruhestörender Lärm während der Festlichkeiten und beim Verlassen des Gebäudes bzw. des Sportgeländes (besonders nach 22.00 Uhr) ist zu unterlassen.

 

 

 

Rauchverbot

 

 

 

Im gesamten Gebäude des Clubhauses besteht absolutes Rauchverbot.

 

 

 

Inkrafttreten

 

 

 

Diese Haus- und Gebührenordnung tritt am 1.Januar 2011 in Kraft.

 

 

 

Eichelberg den 1.Januar 2011

 

 

 

Die Vorstandschaft.

 

 

 

 

 

 

 


© Sportverein 1946 Eichelberg e.V. 2007
Der VereinDer VorstandUnsere PartnerKontakt
AktuellesFußballGrümpelturnier '17Mitgliedschaft
SatzungenVereinschronikSpendenFördervereinBildergalerieWeblinks
 

Sportverein 1946 Eichelberg