FUSSBALL

. . . war in Eichelberg schon immer die Sportart Nummer eins. Seit der Gründung des Vereines im Jahre 1946 nimmt der SV Eichelberg am Spielbetrieb im Fußballkreis Sinsheim teil. Das war nicht immer einfach bei einer Einwohnerzahl, die Jahrzehnte lang die 500-er-Marke nicht oder nur geringfügig überschritt. Weil aber fast alle Buben im Dorf zu allen Zeiten leidenschaftlich gerne kickten, herrschte an Nachwuchs kein Mangel.

 

Die Spiele der rot-weiß gekleideten Eichelberger hatten nicht selten den Charakter eines Kampfes zwischen David und Goliath. Besonders groß war die Freude stets, wenn der David SV Eichelberg den oft um ein vielfaches größeren Orten im Fußballkreis ein Schnippchen schlagen konnte. Höhepunkte in diesem Kampf waren zweifellos die Aufstiege in die A-Klasse in den Jahren 1987 und 1994.

 

Sozialer und struktureller Wandel in der Gesellschaft haben auch vor dem beschaulichen Eichelberg nicht halt gemacht. Fußball ist ein Spiegel der Gesellschaft und deshalb mulitkulturell – auch auf dem flachen Land. Die aktiven Fußballer stammen nicht mehr nur aus dem Ort, wie früher üblich, sondern aus den verschiedensten Gemeinden in der Umgebung. Und sie gehören  den unterschiedlichsten Nationen an. Außerdem ist aus dem SV Eichelberg ein Mehrspartenverein geworden, bei dem der Fußball aber immer noch klar die Sportart Nummer eins ist.

Wollen Sie unseren Verein mit einer Spende unterstützen, klicken Sie bitte auf diesen Spendenbutton.  Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig, bis 200 € genügt als Nachweis für das Finanzamt der Bankauszugsbeleg, auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung über jeden auf unser Spendenkonto eingegangenen Betrag aus.

 


© Sportverein 1946 Eichelberg e.V. 2007
Der VereinDer VorstandUnsere PartnerKontakt
Aktuelles
Grümpelturnier '17MitgliedschaftClubhausSatzungenVereinschronikSpendenFördervereinBildergalerieWeblinks
 

Sportverein 1946 Eichelberg